Weltantibiotikawoche vom 12.-18.11.2018

Weltantibiotikawoche 2018

Antibiotika, Resistenzen? – Lieber mal informieren

In der Woche vom 12. bis 18. November 2018 findet die diesjährige „World Antibiotic Awareness Week“ (WAAW) der Weltgesundheitsorganisation (WHO) statt. Die Weltantibiotikawoche dient dazu, für die weltweite Problematik der Antibiotikaresistenz zu sensibilisieren und in der Bevölkerung, beim Gesundheitspersonal und in der Politik für vorbildliche Praktiken zu werben, um die Entstehung und weitere Ausbreitung von Antibiotikaresistenzen zu vermeiden.

Auch einige Arztnetze, die am ARena-Projekt teilnehmen, wollen im Rahmen der Weltantibiotikawoche über dieses wichtige Thema informieren. An Informationsständen bieten die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen Infos über die Entstehung banaler Infekte, warum Antibiotika bei den meisten Erkältungskrankheiten nicht helfen und geben Tipps, wie man den Körper beim Gesundwerden unterstützen kann.

Ausführlich über die Weltantibiotikawoche informieren wir dich auch hier. 

Hier kannst Du Dich informieren:

Ärztenetz Rosenheim

  • Infostand in der Fußgängerzone in Rosenheim, Münchener Str. 10, zwischen Karstadt und Intersport, am 24.11. von 11:00 bis 17:00 Uhr

Münchner Ärzte e.V. Praxisnetz West und Umgebung

  • Infostand am 12.11.2018 von 11 – 14 Uhr in den Pasing Arkaden

Gesundheitsnetz Qualität und Effizienz Nürnberg

  • 15.11.2018 – Infostand in der AOK Bayern Direktion Mittelfranken, Bayreuther Straße 1, 90409 Nürnberg von 13 – 17 Uhr

Unternehmung Gesundheit Oberpfalz Mitte (UGOM)

  • Hier informieren die Mitarbeiterinnen in den teilnehmenden Netzarztpraxen

Bereits im Oktober informierte das Regionale Gesundheitsnetz UGeF GmbH in Forchheim:

Wann ?
14. Oktober 2018, 10 – 17 Uhr

Wo?
Klinikum Forchheim, Krankenhausstr. 10, 91301 Forchheim im Rahmen der Gesundheitsmesse SenioFit – 2.OG, Stand 24
Der Eintritt ist frei.